Informationen und Kommentare zu Tiermedizin, Gesellschaft, Politik

„Mein Hund ist alt, er hat Arthrose.“

  Das höre ich oft, wenn ich mit meinem Hund spazieren gehe und Menschen treffe, hinter denen ein Hund mühselig, kümmerlich und humpelnd einher trottet. „Mein Hund ist alt, er hat Arthrose“ ist eine Aussage, die tiefe Resignation signalisiert und die Gewöhnung an ein schmerzhaftes, unfrohes Leben mit einer Vielzahl von tierärztliche verordneten Medikamenten. „In…

Read more

Die Kastration der Hündin

Wer den Wunsch hat, seine Hündin kastrieren zu lassen, weiß meistens auch warum. Immer häufiger jedoch kommen Tierhalter in die tierärztliche Praxis, die der Auffassung sind, sie müssten diesen Eingriff durchführen lassen, möglichst noch wenn die Hündin im Wachstumsalter ist, „weil man dadurch bösartige Tumoren (Krebs) im Gesäuge und an der Gebärmutter verhindere.“ Der Gedanke…

Read more

Ärzte, Tierärzte und – Geld

Sie kennen doch sicherlich solche Sätze wie: „Nur ein kranker Patient ist ein guter Patient“ oder „Nur ein kranker Patient ist ein lukrativer Patient“ oder „Hauptsache Geld, Heilung ist Nebensache.“ Wer solche „Erkenntnisse“ in sich trägt, hat ohne Zweifel keine guten Erfahrungen mit der Medizin oder Tiermedizin gemacht. Die tägliche e-mail-Post und die Gespräche mit…

Read more

Wie bringe ich meinen Hund und meine Katze mit dem Futter nicht um?

Die Absolventen tierärztlicher Bildungsstätten wissen es genau. Die Profs und die vielen bunten pseudowissenschaftlichen Werbeschriften der Futtermittelindustrie machen jedem klar: „Die Hundehalter in Deutschland sind einfach zu doof, um ihre Hunde richtig zu ernähren – und deshalb sollen Sie in einen Futtermittelladen gehen und da ´was kaufen.“ Wie bitte? Ist das wirklich so? Oder haben…

Read more
Back to top